Unverpackte Kartoffeln und Zwiebeln im Supermarkt entdeckt!

Neulich beim Einkaufen zufällig entdeckt… In einem Laden namens Rewe: Kartoffeln und Zwiebeln unverpackt! Find ich richtig super! Vor Allem auch, weil man nur so viel kaufen kann, wie man benötigt.

Einfach den Einkaufsbeutel mitnehmen und befüllen!

An der Kasse lasse ich meine Unverpackt-Ware meistens mit Beutel wiegen, da das Beutelgewicht meistens nur ein paar Cent ausmacht. Am besten lasst ihr hierzu den Beutel etwas offen, damit die Kassierer/in schnell schauen kann, was drin ist.

Eine Kassiererin fragte mich mal, welche Sorte Äpfel das denn seien (da ich meistens Äpfel in meinen Beuteln kaufe) als sie den Beutel auf der Kassenwaage abwog und ich nur so: „Das sind Kartoffeln!“ – Dann vielleicht besser den Beutel etwas auflassen. 😉

Einiges an Obst und Gemüse lege ich auch so lose in den Einkaufswagen oder nehme es so mit wie z.B. Knoblauch, Paprika, Tomaten, Zitronen, Kiwis, Bananen, Lauch, Salat…

Fazit Supermarkt-Einkauf: Definitiv eine geeignete Anlaufstelle! 🙂

Julia von O-Müll

Ich, Jahrgang 1997, gelernte §§-Tante im Büro und stolzes Landei möchte die Welt endlich ein kleines bisschen besser machen... mit dem Ziel, Fußspuren nicht zu verwischen, sondern weniger zu hinterlassen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere